Was ist eine spanische Wand?

Bei einer spanischen Wand, die auch als Wandschirm oder Paravent bezeichnet wird, handelt es sich um einen Raumteiler, der einen Sichtschutz bietet in vielen Lebensbereichen. Im Grunde ist die Spanische Wand nichts anderes als eine zusammenlegbare und aufstellbare Wand. Solche Raumteiler werden in den unterschiedlichsten Designs und vielfältigsten Farben angeboten.

Stilista Paravent Echt Holz

STILISTA® Paravent Raumteiler Spanische Wand Trennwand

Holz Trennwand von Homestyle4u

Holz Trennwand Shoji mit Bambus in braun Reispapier weiß

Sichtschutz aus Paulownia

Sichtschutz aus Paulownia mit Baumwollbespannung (braun)

Paravent Lucca creme Raumteiler

Paravent Lucca creme Raumteiler Trennwand


Eine solche Spanische Wand besteht aus einzelnen Scharnieren, welche die einzelnen Rahmen miteinander verbinden, die dann ganz nach Design mit Tapete, Stoff oder auch Holz versehen sind. Da sie klappbar sind, ist es möglich, diese Wandschirme wie eine Ziehharmonika aufzustellen. Die Kunden können somit unter einer großen Auswahl wählen, sodass ein jeder genau den Wandschirm erhält, der seinem Stil oder seinem Geschmack entspricht. Oftmals finden diese Raumteiler in Banken, Arztpraxen, Büros und Versicherungen Anwendung, doch auch immer mehr kommen sie im privaten Bereich zur Anwendung. Allerdings kann man diese Raumteiler auch als Wind- und Sichtschutz im Außenbereich nutzen.

Woher stammt die spanische Wand?

Dieser Paravents stammen ursprünglich aus China und Japan, wo man sie heute auch noch in einer großen Vielzahl vorfindet. Diese Raumteiler waren vor allem bei den Franzosen eine Zeit sehr beliebt und es waren auch die Franzosen, dass die Spanische Wand ihren Weg nach Europa fand. Heute gelten sie bei uns als ein modernes Accessoire, das vielseitig einsetzbar ist.

Die spanische Wand im Alltag

Wer vor hat, seinen Wohnbereich etwas anders zu gestalten, aber noch nicht weiß, wie er das Vorhaben angehen soll, der sollte sich einmal über die spanische Wand im Internet informieren. Denn eine solche spanische Wand erhält man günstig im Internet, die ein echter Hingucker im Wohnzimmer beispielsweise sein kann oder ein nützliches Utensil für einen anderen Wohnbereich bildet. Besonders gut einsetzbar ist die spanische Wand vor allem, wenn man vor hat, einen ganz bestimmten Teil Wohnbereichs abtrennen möchte, wie beispielsweise eine Arbeits-Ecke. Das besondere oder besser der große Vorteil von einem solchen Raumteiler ist, das es sich nicht um einen festen Einbau handelt. Somit kann man ihn jederzeit verschieben oder aber nach eigenen Gebrauch verwenden. Des Weiteren kann der Raumteiler auch gut verstaut werden, denn er ist faltbar, sodass er nur einen minimalen Platz benötigt. Zur Not kann er sogar unter dem Bett verstaut werden.

Den Arbeitsplatz vom Wohnzimmer abtrennen beispielsweise

Der Fantasie sind bei Weiten keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht die Spanische Wand einzusetzen. Diesen Raumteiler erhält man in den verschiedensten Ausführungen, sodass tatsächlich der passende Paravent für jeden Geschmack dabei ist. So hat man die Chance, den Raumteiler perfekt mit den anderen Accessoires des Wohnzimmers zu kombinieren, sodass sich dieser perfekt in das gesamte Raumbild einfügt. Beispielsweise ist es möglich, die Spanische Wand mit Grünpflanzen zu kombinieren.

Der Paravent im Außenbereich

Im eigentlichen Sinne sind diese Raumteiler für den Innenbereich gedacht, doch sie können auch einen gewissen Schutz im Außenbereich darstellen. Hier bieten sie dann Schutz gegen den Wind oder unerwünschten Blicken von den Nachbarn beispielsweise.

Wer jetzt interesse an einer spanischen Wand hat, der kann im Internet eine große Auswahl an diesem modernen und simplen Wohn-Accessoire finden.